Kontakt

Navigation

089-852709

Parodontitisbehandlung

Die Parodontitis ist eine durch bakterielle Beläge verursachte, chronische Entzündung des Zahnhalteapparates. Im Volksmund wird sie häufig Parodontose genannt. Die ersten sichtbaren Symptome sind in der Regel gerötetes oder blutendes Zahnfleisch. Unbehandelt führt sie zu Zahnlockerung und letztendlich zum Verlust eigentlich gesunder Zähne.

Die Folgen einer Parodontitis beschränken sich nicht nur auf den Mundraum: Sie kann Herz-/Kreislauferkrankungen und Diabetes begünstigen oder bei Schwangeren das Risiko einer Frühgeburt erhöhen. Im Rahmen unseres ganzheitlichen Konzepts haben wir diese Wechselwirkungen stets im Blick.

Parodontitisbehandlung

Schonende Parodontitisbehandlung in Gräfelfing

Parodontitis ist eine chronische Erkrankung und kann nicht vollständig geheilt werden. Allerdings kann sie durch eine systematische Reinigung der durch die Entzündung entstandenen Zahnfleischtaschen zum Stillstand gebracht werden.

Dazu reinigen wir die Taschen mit schonenden Spezialinstrumenten und entfernen die weichen und harten Beläge sowie Bakterien von den Oberflächen der Zahnhälse und -wurzeln. Ergänzt durch Lasertherapie führen wir die Behandlung noch effizienter und sanfter durch.

Systematische Behandlung mit ParoStatus®

Im Rahmen unserer Parodontitisbehandlung verwenden wir ParoStatus®, eine Software zur computergestützten Erfassung Ihres persönlichen Mundgesundheitsrisikos.

Wir erheben gleichzeitig eine Vielzahl zahnmedizinischer Kennwerte (wie die Tiefe von Zahnfleischtaschen) und errechnen daraus Ihr ganz persönliches Risikoprofil für die Entstehung bzw. Verstärkung einer Parodontitis. ParoStatus® bietet damit die Möglichkeit, Therapie- und Vorsorgemaßnahmen umfassend zu planen und genau auf Sie abzustimmen.

Risikotest bei Ihrer Zahnärztin für Parodontologie

Bei einer hartnäckigeren Form der Parodontitis ermitteln wir die entzündungsauslösenden Bakterien mithilfe eines mikrobiologischen Tests. Dies ermöglicht uns, die Therapie genau auf diese Bakterien abzustimmen und sie gezielt mit antibakteriellen Wirkstoffen zu entfernen.

Parodontalchirurgie

Gegebenenfalls kommen ergänzend zur konventionellen Behandlungen parodontalchirurgische Maßnahmen infrage. Dazu zählen z. B. regenerative Techniken zum Wiederaufbau von Gewebe oder die chirurgische Kronenverlängerung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Fester Halt für Ihre Zähne − Parodontologie Gräfelfing:

Weitere Informationen über die Parodontitis und ihre Behandlung finden Sie in der Infowelt.